• de_DE
  • en_US

a.harlingPiotr Noakowski

Prof. Dr.-Ing., Principal Engineer, Practice Director, öbuvS

Kontakt

Qualifikation

Dr., Universität München, 1977
Dipl.-Ing., Universität Warschau, 1964

 

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Polen, Tragwerksplanung und Baustellenmanagement
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Deutschland, Feuerfestbau
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Deutschland, Industriebau

Prof. Noakowski ist Gründer der Exponent Niederlassung Deutschland und arbeitet als Professor an der Universität Dortmund in Deutschland sowie an der Gliwice Universität in Polen. Darüber hinaus war er als Gast- Professor an der Stanford University und an der University of Colorado tätig. Zuvor war er Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Karrena, Forscher an der Technischen Universität München am Lehrstuhl für Massivbau, Entwicklungsingenieur bei der Strabag Bau AG in Köln sowie Assistant Plant Director bei der Siporex GmbH in Duisburg. Dr. Noakowski ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der Industriebauten, insbesondere bei Feuerfestigkeitsmaterialien, Industrieschornsteinen, Wassersammelbehältern und Kühltürmen. Seine Arbeiten zu Rissen in Betonbauten und steifigkeitsorientierten Berechnungen wurden vielfach publiziert und bilden die Grundlage für zahlreiche Richtlinien und Standards.
Vor 1980

Noakowski, P.: Untersuchung und Überwachung der Profilierungseigenschaften der Betonrippenstähle. Materialprüfung, H. 7, S. 230-235, 1976.

Noakowski, P.: Tragwirkung und Bemessung von Klemmkonstruktionen
Bautechnik, Heft 9, S. 296-299, Ernst & Sohn, Berlin 1977.

Noakowski, P.: Bemessung auf Biegezwang im Hinblick auf die zulässige Stahlspannung und Rissbreite Bauingenieur, Heft 4, S. 137-144, Springer Verlag, Berlin 1977.

Kupfer, H., Noakowski, P.: Untersuchung der vertikalen Temperaturrisse in Schäften von Industrieschornsteinen..Kongressband der 3. Internationalen Schornsteintagung 1978, Essen 1979.

Noakowski, P.: Die Bewehrung von Stahlbetonbauteilen bei Zwangbeanspruchung infolge Temperatur..Deutscher Ausschuss für Stahlbetonbau, H. 296. Dissertationsschrift, 1978.

Noakowski, P.: Praxisgerechtes Verfahren für die Bemessung von Stahlbetonbauteilen bei Zwangbeanspruchung. Beton- und Stahlbetonbau 75, H. 4, S. 77-82, H. 5, S. 120-125, Berlin, Ernst & Sohn, 1980.

1981 – 1990

Martin, H., Noakowski, P.: Verbundverhalten von Betonstählen Deutscher Ausschuß für Stahlbeton, Heft 319, Ernst & Sohn, Berlin 1981.

Noakowski, P., Kupfer, H.: Versteifende Mitwirkung des Betons im Zugbereich von turmartigen Bauwerken. Beton- und Stahlbetonbau 76, H. 10, S. 241-246, H. 11, S. 276-278, Berlin, Ernst & Sohn, 1981.

Noakowski, P.: Verbundorientierte, kontinuierliche Theorie zur Ermittlung der Rissbreite. Beton- und Stahlbetonbau 80, H. 7, S. 185-190, H. 8, S. 215-221, Berlin, Ernst & Sohn, 1985.

Noakowski, P.: Sanieren von Temperaturrissen Technische Mitteilungen (79), Haus der Technik, Vulkan Verlag, Essen 1986.

Noakowski, P.: Mitwirkungsgesetze zur Ermittlung der Verformungen & Zwangbeanspruchung. Beton- und Stahlbetonbau, H. 12, S. 318-325, 1986.

Bottenbruch, H., Noakowski, P.: Versagenswahrscheinlichkeit von turmartigen Bauwerken… Bauingenieur 62, H. 1, S. 29-40, 1987.

Noakowski, P.: Einige statische Aufgaben im Feuerfestbau Die Bautechnik, Heft 2, 1987, Springer Verlag, W. Ernst & Sohn, Berlin 1988.

Noakowski, P.: Nachweisverfahren für Verankerung, Verformung, Zwangsbeanspruchung und Rissbreite. Deutscher Ausschuss für Stahlbetonbau, H. 394. Habilitationsschrift, 1988.

Noakowski, P., Krawinkler, H.: Modelling of the Deformation Behavior of Concrete Structures. Paper for Conference on Structural Modelling, University of Colorado, Boulder, 1989.

Noakowski, P., Moncarz, P.: Prevention of Brick Spalling and Steel Yielding in Refractory Linings Journal of Performance of Constructed Facilities, Volume 4, No. 1, February 1990.

Moncarz, P., Noakowski, P.: Analysis of long term Performance of Prestressed Concrete Pipes. XI FIP Congress, Hamburg, 1990.

Noakowski, P., Gerstle, K.: Tower Structures Subjected to Temperature and Wind. Structural Journal of the American Concrete Institute 1990.

1991 – 2000

Noakowski, P., Baumann, T., Topp, T., Aigner, F.: Vorgespannte Stahlbeton-Flüssiggas-Behälter. Bauinformatik H. 6., 1991.

Noakowski, P., v. Dornick, K.: Behavior Prediction of the Support-Lining-System
CICIND 36th Meeting-Krakow, 5th-6th September 1991.

Noakowski, P., v. Dornick, K.: Bewertung der Bausubstanz anhand der zugrundegelegten Bemessungsvorschriften VGB Kraftwerkstechnik, Essen, Heft 3, Seiten 251-259, März 1992.

Noakowski, P., Schäfer, H. G., Moncarz, P.: Cracks in Towers; Causes, Mechanism, Dimensioning, Repaires. VGB-Kraftwerkstechnik 72, Nr. 9, 1992.

Noakowski, P., Keuser, M., Brunssen, G., Günther, H.: Stahlbetontunnel. Bauinformatik, H. 3, 1992.

Noakowski, P., Kupfer, H.: Dauerhaftigkeit und Funktionalität bei Industriebauten.
VGB Bautagung Rostock. VGB Kraftwerkstechnik, 1992.

Dornick van, K., Noakowski, P.: Design and Construction of Elliptical Brickwork Linings. CICIND Report, Vol. 8, No 1, 1992.

Noakowski, P., Schäfer, H.G.: Rissbildung in Turmschäften, Ursachen, Mechanismus, Bemessung, Bewertung, Instandsetzen, VGB-Kraftwerkstechnik, Essen, Heft 9, Seite 823-831, September 1992.

Noakowski, P., Moncarz, P.: Examples of the Failure Evaluation Process, Cooling Tower, Industrial Oven 4th Conference on Structural Failure, Vienna, 6-9 July 1992, page 123 – 126, Elsevier, London-New York, 1993.

Busch, D., Noakowski, P.: Brick Lining Reinforcement With Protective Coating. CICIND Report Vol. 10, No. 2, .1993.

Busch, D., Noakowski, P., Dudek, M.: Lining Support Slabs in Multi-Flue Chimneys. CICIND Report, Vol. 11, No. 1, 1994.

Noakowski, P., Breddermann, M.: Zuverlässige Anlagenzustellung durch moderne Bemesung, 40. International Colloquium on Refractory Structures, 30.09. and 1.10. Eurogress Aachen, 1997.

Bierrum, R., Noakowski, P.: Control of Crack Width, comparison of predictions in CICIND and EC2 CICIND Report Vol. 14, No. 2, 1998.

Bottenbruch, H., Noakowski, P.: Crack Width Limitation. CICIND Report, Vol. 14, 1998.

Coetzee, R., Moncarz, P., Noakowski, P.: Stabilisation of cracked chimney flues at Matimba Power Station, RSA, CICIND Report, Vol. 15, No. 2, 1998.

Moncarz, P., Coetzee, B., Noakowski, P.: Circular Reinforced Concrete Shaft. CICIND REPORT, Vol. 15, No. 2, Jahr 1998.

Noakowski, P., Moncarz, P.: Stiffness Oriented Design of R. C. Structures, Close-to-Reality Computation Procedures Księga jubileuszowa Prof. Tadeusza Godyckiego/Ćwirko, Politechnika Gdańska, 1998.

Noakowski, P., Schäfer, H. G.: Control of Crack width. Comparison of predictions in CICIND and EC 2. 3rd International Conference: Analytical Models in Mechanics of Concrete Structures. Wroclaw, 1999.

2000 – Heute

Noakowski, P., Schäfer, H. G.: Schnittgrößen in Stahlbetontragwerken einfach richtig berechnen. Beton- und Stahlbetonbau, H. 6, S. 395-403, 2001.

Noakowski, P., Breddermann, M., Potratz, S., Rost, M.: Reliable Refractory in Rotation Kilns, 44. International Colloquium on Refractory Structures, 30.09. and 1.10. Eurogress Aachen, 1997.

Noakowski, P., Harling, A., Rost, M.: Sanierung von Schornsteinen mit Stahlrohren. Bauingenieur, H. 1, S. 43-49, 2002.

Noakowski, P., Schäfer, H. G., Breddermann, M., Harling, A.: Stahlbetontragwerke einfach berechnen. Beton- und Stahlbetonbau 97, H. 4, S. 191-201, 2002.

Noakowski, P.: Anwendung Steifigkeitsorientierter Berechnung von Stahlbetonbauwerken in der Praxis. 6. Münchener Massivbau Seminar, Sonderpublikation, SpringerVDI Verlag, 2002.

Noakowski, P., Breddermann, M., Harling, A., Pohl, B.: Cracks in Masts of Centrifugal Concrete: 6th International Symposium on Utilization of High Strength/High Performance Concrete, Leipzig, June 2002.

Noakowski, P.: Tensile Strength of Concrete and Bonding between Steel and Concrete, Polnische Betontage, Oktober 2002.

Noakowski, P., Posingis, U.: Statische Berechnung tragender Teile, Berücksichtigung des Temperatureinflusses. Feuerfestbau, Werkstoffe – Konstruktion – Ausführung, 3. Auflage, Vulkan-Verlag, Essen 2002.

Noakowski, P., Harling, A., Breddermann, M., Rost, M.: Verstärkung turmartiger Bauwerke Band der Schriftenreihe des DAI. Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e. V., 2003.

Noakowski, P., Schäfer, H.G.: Steifigkeitsorientierte Statik im Stahlbetonbau. Buch, Ernst & Sohn, 2003.

Dörr, A., Noakowski, P., Breddermann, M., Leszinski, H., Potratz: Verstärkung eines Stahlbetonschornsteins Beton- und Stahlbetonbau 99, H. 8, 2004.

Breddermann, M., Noakowski, P., Lenz, J.: Wet Stack Application. VGB Power Tech 3/2004.
Schnell, J., Kautsch, R., Noakowski, P., Breddermann, M.: Verhalten von Hochbaudecken bei Zugkräften aus Zwang. Beton- und Stahlbetonbau 100, H. 5, S. 406-415, 2005.

Noakowski, P., Breddermann, M., Harling, A., Schnetgöke, J.: Rissbildung in turmartigen Tragwerken, Beton- und Stahlbetonbau 100, H. 7, S. 538-548, 2005.

Noakowski, P., Breddermann, M., Harling, A., Rost, M.: Strengthening of tower-like structures, CICIND Book 2006.

Noakowski, P., Harling, A., Breddermann, M., Rost, M.: Turmartige Tragwerke, CICIND, DIN V1056, DIN EN13084 Betonkalender, Ernst und Sohn, 2006.

Noakowski, P., Harling, A., Breddermann, M., Rost, M.: Turmartige Tragwerke, CICIND, DIN V1056, DIN EN13084 Betonkalender, Ernst und Sohn, 2006.

Noakowski, P., Harling, A., Breddermann, M., Rost, M.: Verstärkung turmartiger Bauwerke, VDI Bautechnik, Jahrbuch 2008.

Noakowski, P., Leszinski, H., Breddermann, M., Rost, M.: Schlanke Hochbaudecken, Steifigkeitsorientierte Analyse…Beton- und Stahlbetonbau 103 H. 1, S. 28-37, 2008.