• de_DE
  • en_US

Philipp Gleich

Dipl.-Ing., Managing Engineer

Kontakt

Qualifikation

Dipl.-Ing., Universität Dortmund, 2012

Herr Gleich ist auf den Industrie- und Hochbau von Stahl- und Spannbetontragwerken spezialisiert und sammelte besondere Erfahrungen in den Bereichen…

… der systematischen, gutachterlichen Untersuchung von Bauwerksschäden,
… der Inspektion und statischen Bewertung von turmartigen Bauwerken,
… der Konstruktion von Betonschornsteinen und deren Bauausführung,
… der Herstellung von Stahlbetonbauteilen in Gleitbauweise,
… der Instandsetzungsplanung insbesondere chloridkontaminierter Parkbauten,
… der Instandsetzungsplanung von Kranbahnen,
… der Konstruktion und Nachrechnung von Betonbrücken,
… der Konstruktion vorgespannter Flüssigkeitsbehälter und
… der nichtlinearen numerischen Simulation von Stahl- und Spannbetonbauteilen.

 

Noakowski, P.; Harling, A.; Gleich, P.: The Crack With Prediction – Close to reality method accepted in EN 13084 and CICIND – In: Proceedings to fib Symposium in Krakow: concrete – Innovations in materials, design and structures, 27-29 May 2019

Gleich, P., Maurer, R., Stuppak, E. – Neue Erkenntnisse aus Versuchen mit Duchlaufträgern aus Spannbeton zum Tragverhalten bei Querkraft und Torsion – In: Technische Akademie Esslingen, Tagungshandbuch 2018 zum 3. Brückenbaukolloquium

Gleich, P., Maurer, R. – Querkraftversuche an Spannbetondurchlaufträgern mit Plattenbalkenquerschnitt, Bauingenieur 93, Heft 2/2018

Gleich, P. – Das DruckbogenmodellBeiträge zur 5. DAfStb-Jahrestagung mit 58. Forschungskolloquium (ISBN 978-3-00-057267-8), 20./21. September 2017, Technische Universität Kaiserslautern

Gleich, P. - Das Druckbogenmodell – Ansatz eines zus. Betontraganteils beim Querkraftnachweis im Zuge der Nachrechnung bestehender Brücken – In: Beton- und Stahlbetonbau, Heft 7/2017

Gleich, P., Maurer, R. – Bridge Reassessments – Realistic Shear Capacity Evaluation Using Arch Action Model, Proceedings to fib Symposium in Maastricht, HighTech Concrete: Where Technology and Engineering Meet, 12-14 June 2017

Gleich, P., Maurer, R. – Bridge reassessment in Germany: shear capacity computation based on arch action model, Proceedings of the Institution of Civil Engineers – Engineering History and Heritage, April 2017

Gleich, P. – Arch action in prestressed concrete beam, Report to 4th IABSE Young Engineers Colloquium in Bochum, 31rd March 2017

Gleich, P., Maurer, R.- An analytical model to determine the shear capacity of prestressed continuous concrete beams, Proceedings to 19th IABSE congress Stockholm, 21st – 23rd September 2016

Gleich, P., Maurer, R. – Erweitertes Druckbogenmodell zur Bestimmung der Querkrafttragfähigkeit im Bereich von Innenstütze, Technische Akademie Esslingen, Tagungshandbuch 2016 zum 2. Brückenkolloquium, 21.-22. Juni 2016

Gleich, P., Kattenstedt, S., Maurer, R. – Erweitertes Druckbogenmodell für die Bestimmung der Querkrafttragfähigkeit von Stahl- und Spannbetonbalken, Beton- und Stahlbetonbau, Heft 5/2016

Gleich, P., Maurer, R. – Investigations into the shear load bearing capacity of a prestressed two-span concrete beam – findings from a large scale experiment, Proceedings to fib Symposium in Copenhagen, 18th – 20th May 2015

Maurer, R., Zilch, K., Dunkelberg, D., Gleich, P., Kattenstedt geb. Frass, S., Kolodziejczyk, A., Stuppak, E., Tecusan, R. – Nachrechnung von Betonbrücken – Verfahren der Tragsicherheitsbeurteilung von Betonbrücken im Bestand für die Nachweisstufe 4 der Nachrechnungsrichtlinie – In: Schlussbericht für die Bundesanstalt für Straßenwesen, Projekt-Nr . FE 15.0523/201 1/FRB, März 2015

Maurer, R., Gleich, P., Zilch, K., Dunkelberg, D. – Querkraftversuch an einem Durchlaufträger aus Spannbeton – In: Beton- und Stahlbetonbau, Heft 10/2014

Gleich, P., Dunkelberg, D., Maurer, R. – Querkrafttragfähigkeit von Spannbetonbalken – Erkenntnisse aus einem Großversuch – In: Technische Akademie Esslingen, Tagungshandbuch 2014 zum 1. Brückenkolloquium, 24.-25. Juni 2014

Maurer, R., Zilch, K., Gleich, P., Heeke, G., Dunkelberg, D. – Untersuchungen zur Querkrafttragfähigkeit an einem vorgespannten Zweifeldträger – In: Schlussbericht für die Bundesanstalt für Straßenwesen, Projekt-Nr . FE 89.0264/201 1, April 2014

Hegger, J., Maurer, R., Zilch, K., Rombach, G., Herbrand, M., Dunkelberg, D., Gleich, P., Kolodziejczyk, A., Henze, L.  – Beurteilung der Querkraft- und Torsionstragfähigkeit von Brücken im Bestand – Kurzfristige Lösungsansätze – In: Schlussbericht für die Bundesanstalt für Straßenwesen, Projekt-Nr . FE 15.0482/2009/FRB, März 2014